NEWS

14.09.2020
Casting einer Sängerin bzw. eines Sängers
Da Witchcraft eine neue Frontfigur sucht, kann man sich aktuell noch um diesen Posten bewerben. Das Tryout startet in Kürze.
10.03.2020
Corona bring alles zum Stillstand
Die Veranstaltungsbranche bekommt Berufsverbot!
Auch uns hat es hart getroffen. Nach und nach wurden alle Auftritte für 2020 abgesagt. Der Lockdown verbietet uns sogar das gemeinsame Proben! Auch für die Zukunft gibt es keine Idee, wie es weitergeht. Wir harren der Dinge und proben alleine oder im stillen Kämmerchen Zuhause.




TERMINE

So., 20.09.2020 (Beginn:15:00)
Winzerfest
Groß-Umstadt (Ellenberger)
Sa., 13.06.2020 (Beginn:19:00)
Rock an der Ruh
Reichelsheim
Cover Songs und eigene Titel
Witchcraft hat fü die neue Saison wieder tolle Cover- und eigene Titel im Gepäck. Auch nach 40 Jahren Live-Erfahrung versteht es die Band Hardrock zu präsentieren, der nicht nur ins Ohr geht, sondern auch Riesenspass macht. Die Formation, die bereits im Vorprogramm von Slade, Sweet, Manfred Mann's Earthband, Edo Zanki, Hartmann und Spider Murphy Gang spielte, verzaubert ihr Publikum immer wieder. Und deshalb darf man gespannt sein, was Witchcraft in der aktuellen Besetzung, mit Delia Tanak (voc), Attila Babics (git), Kai Rothmann (key), Jens O. Herd (dr) und Jürgen Schneider (b), wieder mitgebracht haben.

DIE BAND

In diesem Abschnitt erhalten Sie weitere Informationen zu unseren Bandmitgliedern. Viel Spaß dabei!

Hallo, ich bin Bella Rising

Instrument: (Lead Vocals)
Geburtstag: 04.04.
Geburtsort: Bayrisches Nizza
Augenfarbe: saphir blau
Haarfarbe: Straßenköterblond
Vorherige Bands: Open Frame, Rudesox
Lieblingsinstrument: stimmgewalt
Musikalisches Vorbild: Pink, Amy Lee, Taylor´s Swift
Lieblingsgetränk: Spezi / Helles
Lieblingsessen: knusprige halbe Ente
Hobby: Singen, Musik, Natur, Essen & Feuer

Hallo, ich bin Attila Babics

Instrument: (Guitars)
Geburtstag: 29.10.
Geburtsort: Logoj (Rumänien)
Augenfarbe: blau
Haarfarbe: Haare?
Vorherige Bands: Anarhia (Ro)
Lieblingsinstrument: Gitarre
Musikalisches Vorbild: David Gilmour
Lieblingsgetränk: Helles
Lieblingsessen: alles was man darf
Hobby: Singen, Gitarre spielen

Hallo, ich bin Kai Rothmann

Instrument: (Keyboards)
Geburtstag: 04.04.
Geburtsort: Darmstadt
Augenfarbe: blau-grau
Haarfarbe: lockig
Vorherige Bands: Zenith, Owners of the Äppelwoi, Bananausen
Lieblingsinstrument: Klavier
Musikalisches Vorbild: Jeff Porcazo, David Paich, John Lord
Lieblingsgetränk: Bier
Lieblingsessen: fast alles
Hobby: Singen, Musik machen, Live-Mix, Handball

Hallo, ich bin Jens-O. Herd

Instrument: (Drums)
Geburtstag: 19.11.
Geburtsort: Dibborsch
Augenfarbe: grau-blau
Haarfarbe: blond
Vorherige Bands: Charisma, Room 13
Lieblingsinstrument: Schlagzeug
Musikalisches Vorbild: Mark Schulman, Nicko McBrain
Lieblingsgetränk: Russ, Hütchen
Lieblingsessen: Allesesser
Hobby: Singen, Heimwerken

Hallo, ich bin Jürgen Schneider

Instrument: (Bass / Backing Vocals)
Geburtstag: 12.07.
Geburtsort: Groß-Zimmern
Augenfarbe: blau oder grün
Haarfarbe: blond?
Vorherige Bands: Time
Lieblingsinstrument: Bass (Vielleicht lerne ich's mal)
Musikalisches Vorbild: Harris (I.Maiden)
Lieblingsgetränk: Dunkles Weizen
Lieblingsessen: Alles was schmeckt - bloß keine Spargel
Hobby: Singen, Witchcraft - Was braucht man sonst!
Wir haben noch Termine frei!
WITCHCRAFT - Rock aus dem Odenwald
Sie wollen Witchcraft für einen Ihrer Events buchen? Klicken Sie auf auf den folgenden Button

Die Geschichte einer Rockband! (Historie)

Viel könnte man hier schreiben, aber wer liest schon gerne lange Texte!? Aus diesem Grunde haben wir die wichtigsten Facts zusammengestellt gestellt. In der entsprechenden Rubriken des Archivs gibts die einzelnen Infos....


Wer aber gerne liest... also dann!

Witchcraft ist eine Rockband aus dem vorderen Odenwald. Ihr Ursprung liegt etwa im Jahre 1979. Die Gründerformation bestand damals aus René Kern und Roman Fendt (beide Ex-Thunderbold Gitarristen), Jürgen Schneider (Bassgitarre bei 'The Time'), Peter Schnurre (Ex-Nasty Sänger) sowie dem Neuling Thomas Grusemann am Schlagzeug. Nur 3 Monate brauchte man damals für den ersten Live-Auftritt. Dies hielt sich zwar nicht allzu lange und die Band löste sich auf. Nur René Kern bleib am Ball bzw. an der Gitarre und wechselte zur Heavy Metal Gruppe Arrow. Jürgen und René, die aber weiterhin Kontakt pflegten und ständig über die 'alten Zeiten' sprachen, beschlossen letzt endlich ein Comeback und so begann sich Anfang 1985 Witchcraft neu zu formieren. Nach mehrfachem Ausprobieren verschiedener Musiker fand man schließlich die Ideal-Besetzung mit René Kern und Günter 'Kuno' Schmidt (Gitarren), Jürgen Schneider (Bass), Gerd Hilgers (Drums) und Dirk Balke (Gesang). Obwohl man sich vorgenommen hat, eine reine Hobby-Band zu sein und nur ab und zu ein Auftritt vielleicht ... man kennt das ja, stellte Witchcraft doch ein recht erfolgreiches Programm zusammen und stand am 31.08.1985 gleich zweimal an einem Tag auf der Bühne. Nachmittags noch mit Edo Zanki bei Greenpeace-Festival und abends im Volkshaus Ober-Klingen. Es folgten Auftritte in der Krone, Darmstadt uvm. Der Drummer wurde durch Bernd Müller (Ex-Falcon) ersetzt, da Hilgers sich anderen Projekten widmen wollte.
Im Februar/März 1987 folgte dann der erste Studio-Aufenthalt wo man die das Album 'Dead Or Alive' aufnahm. Diese Titel sind alles Hard- bis Heavy Rock Songs aus eigener Feder und Titel daraus liefen unter anderem im italienischen Radio. Aber von 1987 bis 1997 wurde die Band auf Eis gelegt, da einige Mitglieder aus geschäftlichen sowie privaten Gründen die Zeit fehlte.
Im Jahr 1997 wurde die Formation neu aufgelegt. Von den Gründungsmitgliedern sind Frontmann Dirk Balke, Reiner 'René' Kern an der Gitarre sowie Jürgen Schneider, Bass wieder mit dabei. Neuer Wind brachten Stefan 'Gonzo' Bening an den Drums und Andre Sachs, ebenfalls Gitarre mit. Als neues Instrument wird erstmals in der Witchcraft-Historie ein Keyboard eingesetzt, welches den Sound der Band transparenter und vielfältiger macht. Für die Tasten konnte Stefan 'Leschi' Leschzinski gewonnen werden. Ebenfalls hat Witchcraft erstmals mit Kerstin Hombach den Part der Sängerin besetzt. Wurde in der ersten Saison noch auf kleineren Events gespielt werden, so brachte die 'Mach was draus!-Tour' sogar eine Teilnahme beim 16. Bundesrock- und Popfestival 1998, sowie ein Konzert als Vorgruppe von den legendären SLADE und SWEET. Gleichzeitig wurde parallel dazu im Studio die neue DEMO-CD aufgenommen, die diesmal ausschließlich Eigenkompositionen enthält. Mit Uta Proschka als Frontfrau neben Dirk Balke hat sich Witchcraft auch optisch etwas verändert. Die CENTURY LAUNCH TOUR 2000 wird als kleiner Höhepunkt gesehen. Hier spielt Witchcraft im Vorprogramm der SPIDER MURPHY GANG. Diesem Event folgt ein Engagement im Vorprogramm von MANFRED MANN'S EARTHBAND. Mitte der Tour verläßt Uta aus privaten Gründen die Band und wird durch Stefanie Kern ersetzt. Ebenso verläßt André Sachs die Band. Nachfolger wird Gerry Holzapfel an der 2. Gitarre.
Während der DON'T LOOK BACK TOUR 2001 kommt es zum Bruch. Jürgen Schneider steigt aus der Band aus. Die restlichen Bandmitglieder wollen mit neuem Bassisten und neuem Namen weitermachen. Jürgen schart neue Musiker um sich und unter dem Namen Witchcraft versucht sich die richtige Besetzung zu finden. Bis Ende des Jahres 2003 soll es wieder live on Stage gehen!
Die neue Formation besteht nun aus Mario Voigt (Gitarre), Dieter 'Sammy' Häcker (Gitarre) Udo Ackermann (Drums), Manfred Kreuz (Keyboards) und Jürgen Schneider. So werden einige Live-Auftritte durchgeführt. 2 Jahre später verläßt Udo Ackermann aus privaten Gründen die Band und erstmals in der Geschichte sitzt eine Frau am Drumset. Moni Maaß gibt beim Brunnenfest in Kleestadt einen grandiosen Einstand. Es folgt ein Konzert im Vorprogramm von Hartmann. Im September 2006 kommt als Bandmitglied ein neuer Frontmann hinzu. Wolfgang Schönemann, einstmaliger Sänger von Dust und Trespass übernimmt den Gesangspart.
Nach dem Dorffest in Kleestadt wird die Band noch einmal umgestellt, da sich die Vorstellungen des aktuellen Line-Ups nicht decken. Nach einem erfolgreichen Casting stehen 3 Neue fest. Alex Seidenspinner übernimmt den Part der Gitarren und Wolfgang Bausch übernimmt das Mikro. In Stefan Markowitz wird ein Wunschkandidat gefunden, der wechselweise Gitarre und Orgel, je nach Bedarf, in Aktion bringt.
Im Mai 2009 scheidet Moni Maaß aus gesundheitlichen Gründen aus und wird durch Matthias "Mat" Forler ersetzt. Das Debüt am 06.06.09 auf der Bühne des Liveclubs konnte überzeugen.
Im Dezember 2009 verläßt Stefan Markowitz die Band. Der Neue an den Keyboards heißt Stephan Lang.
Dies alles brachte die Band auch qualitativ nach vorne und auch die Fangemeinde wird stetig größer.
Im Sommer 2014 scheidet Stephan Lang aus der Band aus und die Band war mit nur 4 Musikern unterwegs. Die Suche nach Ersatz an den Keyboards gestaltete sich schwierig, aber mit Guido Neumann wurde im Februar 2015 der richtige Mann für die Tasten gefunden. Nach 6 Wochen fand schon das nächste Konzert statt und der "Neue" konnte erfolgreich sein Debüt geben.
Im Frühjahr 2019 erfolgte erneut eine Neubesetzung der Band. Nachdem die Band ca. 10 Jahre in der Grundbesetzung gespielt hat, war "die Luft raus". Auch hatten sich die Prioritäten der Bandmitglieder mittlerweile geändert, sodass keine Perspektive mehr Bestand. Bassist Jürgen holte sich neue Musiker, um noch einmal durchzustarten. Im aktuelle Line-Up ist mit Delia Tanak wieder eine Sängerin für die Front zuständig. Sie wird ergänzt durch Attila Babics (Gitarren), Kai Rothmann (Keyboards), Jens Olaf Herd (Drums) und Jürgen Schneider (Bass).
Im März 2020 kommt es aufgrund der Corona-Pandemie zum Shutdown. Die gesamte Veranstaltungsbranche hat "Berufsverbot" und alle geplanten Auftritte werden abgesagt.
Nach kleineren Lockerungen besteht ab Juli wieder die Möglichkeit zu proben. Witchcraft präpariert sich für die Zukunft. Die Planung neuer Auftritte ist angelaufen - wo und wann erfahrt Ihr in Kürze unter Termine auf dieser Page.
Keep on rockin'!

Witchcraft Facts

Peter Schnurre, vocals
René Kern, guitar
Roman Fendt, guitar
Jürgen Schneider, bass
Thomas Grusemann, drums

Ihnen allen gilt unser Dank für ihr Engagement und die Zusammenarbeit auf unserem gemeinsamen musikalischen Weg in den letzten 40 Jahren!

Gerd Hilgers, drums
Marcus Schaus+, vocals
Günter 'Kuno' Schmidt, guitar
Bernd Müller, drums
Kerstin Hombach, vocals
Andre Sachs, guitar
Uta Proschka, vocals
Stefanie Kern, vocals
Dirk Balke, vocals
Stefan Bening, drums
Stefan Leschzinski, keyboards
Gerry Holzapfel, guitar
Udo Ackermann, drums
Mario Voigt, guitar
Dieter Häcker, guitar
Manfred Kreuz, keyboards
Wolfgang Schönemann, vocals
Moni Maaß, drums
Stefan Markowitz, keyboards
Stephan Lang, keyboards
Guido Neumann, keyboards
Alex Seidenspinner, guitar
Matthias Forler, drums
Wolfgang Bausch, vocals
Axel Schmidt, keyboards
Diana Interthal, vocals

15.09.2019
Winzerfest
Groß-Umstadt
13.04.2018
Privat-Konzert
Schriesheim
03.03.2018
Konzert im Weinhof
Reinheim
17.06.2017
Privatveranstaltung
Reinheim
01.04.2017
Zimmerner Rocknacht 2017
Groß-Zimmern
02.07.2016
Benefiz für Xenia
Athletenhalle, Gross-Zimmern
04.06.2016
Dorffest Kleestadt
Gross-Umstadt
27.11.2015
Privatveranstaltung
Traisa
31.10.2015
Helloween-Rock
Gundernhausen, Sportheim
09.05.2015
Privatveranstaltung
Gross-Umstadt
30.04.2015
Walpurgisnacht:Rock-Party
Gross-Zimmern
31.10.2014
Halloween-Rock
Groß-Zimmern, Kleintierzuchtverein
24.05.2014
Music-Station
Weiterstadt
30.04.2014
KuKStei e.V
Zehntscheune Hanau
13.04.2014
Pfungstädter Brauerei
Pfungstadt
05.04.2014
Sportsbar Delphin
Gross-Umstadt
21.03.2014
Goldene Krone
Darmstadt mit Daisy und die Panzerknacker
02.02.2014
Studioaufnahmen
Studio Tastenfux
01.02.2014
Studioaufnahmen
Studio Tastenfux
09.11.2013
Bachgauer-Rocknacht VI
Grossostheim
17.08.2013
Rallerama Club
Gross-Umstadt
13.07.2013
Alte Kaserne
Münster
18.05.2013
SummaSummarum
Frankfurt
20.04.2013
Green Sheep
Darmstadt
06.04.2013
Bar-Rock-Nacht
Gross-Zimmern, PiPaPo
07.03.2013
Spritzehaus
Frankfurt
16.02.2013
Music Station
Weiterstadt
08.12.2012
Pi-Pa-Po
Groß-Zimmern
10.11.2012
Bachgau-Rock
Grossostheim
27.10.2012
Summa Summarum
Frankfurt
08.09.2012
DA-Musiknacht, Green Sheep
Darmstadt
18.08.2012
Privatfeier
Reinheim
02.06.2012
Dorffest-Kleestadt
Gross-Umstadt
16.05.2012
Dorfbrunnen ***abgesagt***
Gross-Zimmern
31.03.2012
PiPaPo
Gross-Zimmern
10.03.2012
Ye Old Carriage Inn
Lindenfels
03.12.2011
Pi-Pa-Po
Gross-Zimmern
19.11.2011
Weinhof
Reinheim
24.09.2011
Ye Old Carriage Inn
Lindenfels
29.08.2011
Kerbumzug / Platzkonzert
Gross-ZImmern
11.06.2011
Jubiläumsfeier MC Devil Rider
Dieburg
29.01.2011
Ye Old Carriage Inn
Lindenfels
12.09.2010
Rock im Rathaushof
Niedernberg
29.08.2010
Zur Alten Post (Poststubb)
Gross-Zimmern
12.06.2010
Dorffest Kleestadt
Groß-Umstadt
10.04.2010
Bar-Rock-Nacht 2010
Gross-Zimmern
13.09.2009
Rock im Rathaushof
Niedernberg
06.06.2009
Dorffest
Gross-Umstadt-Kleestadt
27.12.2008
Ye Old Carriage Inn
Lindenfels
07.06.2008
Dorf-Fest
Gross-Umstadt-Kleestadt
02.06.2007
Dorf-Fest
Gross-Umstadt-Kleestadt
19.11.2005
Sportbar Canyon
Babenhausen
12.09.2005
Kerb-Rock
Radheim
10.06.2005
Brunnenfest
Gross-Umstadt-Kleestadt
16.11.2004
Sportbar Canyon
Babenhausen
12.09.2004
Kerb-Rock
Radheim
22.05.2004
Clubheim MC Mömmlingen
Mömmlingen
11.09.2003
Kerb-Rock
Radheim
20.10.2001
Peter's Pool Pub
Münster-Altheim
26.08.2001
Billard-Café Gondola
Gross-Zimmern
11.08.2001
Landratsamt
Dieburg
08.06.2001
Peter's Pool Pub
Münster-Altheim
26.05.2001
Sportgelände
Rossdorf
12.05.2001
Billard-Café Gondola
Gross-Zimmern
21.11.2000
Bürgerhaus
Gross-Umstadt-Kleestadt
29.04.2000
Ludwigshall
Dieburg
01.04.2000
Festzelt Gewerbeschau
Weiterstadt
04.09.1999
Hall of Sound
Michelstadt
28.08.1999
Kerb-Rock
Griesheim
07.08.1999
BabSea-Rock Open-Air
Babenhausen
24.07.1999
Gaststätte Neue Welt
Schaafheim
19.06.1999
Gsatstätte Krone
Eschollbrücken
15.11.1998
Steinbruch Theater
Traisa
25.09.1998
Kerb-Rock
Spachbrücken
24.07.1998
Festzelt Schmuckerfest
Mossautal
11.07.1998
600 Jahrfeier
Radheim
10.07.1998
BabSea-Rock Open-Air
Babenhausen
30.05.1998
Rödehof Open-Air
Rossdorf
04.04.1998
Bürgerhaus
Reinheim-Georgenhausen
08.09.1997
Rödehof-Open-Air
Rossdorf
09.04.1988
Jugendzentrum
Münster
12.09.1987
Rock im Volkshaus
Ober-Klingen
29.08.1987
Bürgerhaus
Georgenhausen
23.07.1987
Goldene Krone
Darmstadt
13.12.1986
Pilsstube Christos
Gross-Zimmern
28.06.1986
Rock im Volkshaus
Ober-Klingen
15.02.1986
Zur Guten Quelle
Zeilhard
16.11.1985
Pilsstube Christos
Gross-Zimmern
21.09.1985
Pilsstube Christos
Gross-Zimmern
31.08.1985
Greenpeace Festival
Gross-Zimmern
31.08.1985
Rock im Volkshaus
Ober-Klingen
20.06.1981
Rock im Bürgerhaus
Gross-Umstadt/Kleestadt
23.05.1981
Rock im Saalbau
Richen
Never Too Old To Rock - Tour 2016
Magic Power - Tour 2015
Shot in the Dark - Tour 2014
Extended District - Tour 2013
End of the World - Tour 2012
3 Decades Tour! - Tour 2011
Back To Rock! - Tour 2009
Mir sin wirrer do! - Tour 2001
Century Launch Tour 2000
Just For Fun - Tour 1999
Mach Was Draus! - Tour 1998
Käffertour - Tour 1997
Dead Or Alive - Tour 1987


Das sagen Fans und Veranstalter

Wow! Geile Performance gestern im Pi-Pa-Po. Danke!
(Guido)



Freunde und Partner

Mit folgenden Unternehmungen / Gruppen stehen wir in partnerschaftlicher Verbindung